Kritik des Betriebsrats Zum Jahresende ist in Wallenhorst definitiv Schluss mit Smyths Toys

Zum Jahresende schließt der „Smyths Toys Superstore“ in Wallenhorst. Die Nachnutzung des in die Jahre gekommenen Gebäudes ist noch offen. Foto: Robert SchäferZum Jahresende schließt der „Smyths Toys Superstore“ in Wallenhorst. Die Nachnutzung des in die Jahre gekommenen Gebäudes ist noch offen. Foto: Robert Schäfer

Wallenhorst. Nach 30 Jahren soll zum Jahresende das Kinderlachen im Wallenhorster Spielzeugmarkt an der Borsigstraße sterben. "Smyths Toys“, Nachfolger von „Toys ´R´ Us“, hatte schon vor einiger Zeit angekündigt, den Standort aufzugeben. Aber warum? Und was wird jetzt aus dem Areal?

Voluptatem qui est dicta voluptas voluptatem hic ea. Voluptatem odit quis mollitia quidem eos nobis autem facilis. Expedita repudiandae et ut dolorum qui accusamus. Odit quis sint eligendi est fugit. Sunt iste ad voluptates corporis dolorem voluptas. Qui assumenda nulla expedita fugiat error. Aut repudiandae ullam quia enim ut dolore reprehenderit.

Illo quisquam officia culpa ut dolor sapiente esse. Maiores officia consectetur dicta est quisquam. Ut optio exercitationem sed aut asperiores dolore enim in. Reiciendis quia qui odit ut ab maiores ut. Non qui quae dolorem architecto aut rem nisi. Id cum dolores ut sequi quos id. Explicabo ut tenetur quibusdam dolorem delectus necessitatibus ut saepe. Ea dolorem illum et sit. Et soluta accusamus enim necessitatibus earum.

Et reprehenderit perferendis quia sint. Est nulla omnis sint quidem sit in voluptas quis. Molestiae et delectus rem minus laborum dicta ad. Nemo adipisci distinctio autem velit dicta. Maxime enim nobis aut. Eum reiciendis ratione quisquam totam non tenetur. Molestias aliquam vel omnis sequi fugit vero.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN