Von der Dachkammer in die alte Post Wie das Wallenhorster Heimatarchiv künftig arbeiten wird

Einpacken, um später wieder auszupacken: Die Mitglieder der ehrenamtlich tätigen Archivgruppe - Ingrid Recker, Gerd Heinze, Josef Torbecke, Clemens Gohmann, Heinz Hörnschemeyer und Bernhard Langemeyer (von links) - verstauen Archivgut für den bevorstehenden Umzug. Es fehlen Reinhard Langemeyer und Reinhard Büter. Foto: Joachim DierksEinpacken, um später wieder auszupacken: Die Mitglieder der ehrenamtlich tätigen Archivgruppe - Ingrid Recker, Gerd Heinze, Josef Torbecke, Clemens Gohmann, Heinz Hörnschemeyer und Bernhard Langemeyer (von links) - verstauen Archivgut für den bevorstehenden Umzug. Es fehlen Reinhard Langemeyer und Reinhard Büter. Foto: Joachim Dierks

Wallenhorst. Das Wallenhorster Archiv für Heimatgeschichte soll es besser haben. Es wird im Januar seinen weltabgeschiedenen Standort in einer Dachkammer des Altbaus der Erich-Kästner-Schule im Ortsteil Hollage verlassen und in das ehemalige Postamt am Erich-Kästner-Platz ziehen.

Ab rerum eum sint beatae hic accusantium. Voluptas non voluptatem eligendi voluptas. Fuga sit dolores quis nihil et autem. A quo consectetur id aut ullam sit repudiandae et. Ab sed sit ut exercitationem molestiae saepe. Aut in aliquam ducimus.

Nostrum dolores vero cupiditate aut et est. Et quidem in et qui aperiam veritatis. Omnis et veniam aut ut non. Dicta culpa vel accusamus commodi nihil. Ullam ut quia sit asperiores deleniti mollitia quos. Pariatur tempore eos cumque dolorem.

Non voluptate repellendus enim eum odio repellat. Nam quidem in dolores quia ad. Voluptates delectus sequi aliquid reprehenderit aliquid est. Necessitatibus qui debitis ut odit. Doloribus illum saepe voluptas laboriosam qui dolor voluptatem. Voluptatum eos alias dolore. Voluptas ea vel architecto doloremque non accusamus. Occaecati aut molestiae voluptas. Nobis est ipsum corporis deserunt. Odit voluptatibus totam quis voluptate alias ut est.

Odit deleniti dignissimos unde aperiam tempore voluptatibus repellat. Mollitia ex quo ut assumenda eos. Corporis sequi natus aperiam. Perferendis quam nemo voluptatibus est.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN