Plattdeutscher Abend im Heimathaus Hollager Hof Beobachtungen „tüsken Himmel un Eerden“ in Wallenhorst

Erna Richter und Dieter Hübner sind beim Dialog-Vortrag auf Plattdeutsch in ihrem Element. Foto: Joachim Dierks.Erna Richter und Dieter Hübner sind beim Dialog-Vortrag auf Plattdeutsch in ihrem Element. Foto: Joachim Dierks.
Joachim Dierks

Wallenhorst. Die im Heimathausverein versammelten Freunde der plattdeutschen Sprache haben auch für ihren 24. Vortragsabend ein verbindendes Motto für die Auswahl ihrer Stücke gefunden: „Tüsken Himmel un Eerden“ (Zwischen Himmel und Erde). Und wieder einmal „wöer de Diäle rappelvull“ (ausverkauft).

„De Plattdütsken van’n Holger Hoff“ (die Plattdeutsche Gruppe vom Hollager Hof) hatten sich ein Jahr lang fleißig umgetan, um für ihren Vortragsabend niederdeutsche Texte auszuwählen, teils vom Hochdeutschen in das hiesige Platt umzuschreib

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN