zuletzt aktualisiert vor

Stein des Anstoßes für soziales Engagement Warum Familie Brüggemann den Wallenhorster Ehrenpreis verdient hat

Martin, Elisabeth und  Reinhard Brüggemann freuen sich über den "Stein des Anstoßes" bei der Wallenhorster Ehrenamtsgala. Foto: Andre HavergoMartin, Elisabeth und Reinhard Brüggemann freuen sich über den "Stein des Anstoßes" bei der Wallenhorster Ehrenamtsgala. Foto: Andre Havergo

Wallenhorst. Außer der zehnköpfigen Jury aus Vertretern des Wallenhorster öffentlichen Lebens und dem Organisationsteam in der Gemeindeverwaltung um Margret Terglane weiß bis zur Verkündung am „Tag des Anstoßes“ niemand, wer der neue Preisträger ist. Jury-Mitglied Ulrike Gärtner fällt diesmal die Aufgabe zu, ihn vorzustellen.

Quibusdam soluta illo vero aut. Et beatae omnis ea qui voluptatem temporibus ad. Quis aliquam neque omnis recusandae et vitae eos esse. Illum assumenda omnis blanditiis. Non ad ut ratione occaecati molestiae est molestias ut. Qui sed nihil blanditiis fugit maiores facilis. Pariatur perspiciatis et molestiae asperiores ut alias.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN