Wechsel im Wallenhorster Rat SPD stellt um: Markus Broxtermann geht, Hauke Klein kommt

Hauke Klein (Mitte) wurde als Nachrücker vom Ratsvorsitzenden Hans Stegemann (links) und Bürgermeister Otto Steinkamp in sein Amt eingeführt. Foto: Joachim DierksHauke Klein (Mitte) wurde als Nachrücker vom Ratsvorsitzenden Hans Stegemann (links) und Bürgermeister Otto Steinkamp in sein Amt eingeführt. Foto: Joachim Dierks
Joachim Dierks

Wallenhorst. „Aus persönlichen Gründen“ hat Markus Broxtermann (SPD) sein Ratsmandat in Wallenhorst niedergelegt. „Wenn man seinem Amt nicht mehr mit der Hingabe und der Konsequenz nachgehen kann, wie man es von sich erwartet, bleibt eine solche Entscheidung letztendlich die einzig Richtige“, ließ er mitteilen.

Der Berufsschullehrer gehörte dem Rat seit 2011 an. Als finanzpolitischer Sprecher hatte der studierte Volkswirtschaftler und Wirtschaftspädagoge sich besonders für die Gründung der Gemeindewerke eingesetzt, denen er seit ihrer Gründung im

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN