Keine Personen im Haus Brand in Einfamilienhaus in Wallenhorst – Feuerwehr im Einsatz

In Wallenhorst ist am Sonntag ein Brand in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Symbolfoto: Jörn MartensIn Wallenhorst ist am Sonntag ein Brand in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Symbolfoto: Jörn Martens

Wallenhorst. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Feuer in einem Wallenhorster Einfamilienhaus ausgebrochen.

Der Feuerwehr wurde der Brand in der Uhlandstraße im Ortsteil Hollage gegen 19.30 Uhr gemeldet. Laut Polizei konnten alle Personen das Haus unbeschadet verlassen, niemand sei zu Schaden gekommen. 

Das Feuer war demnach in einem Zimmer im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf weitere Räume übergriffen. Allerdings sei es zu einer starken Qualmentwicklung gekommen, hieß es bei der Polizei in Wallenhorst. Die Löscharbeiten dauerten den Abend über an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN