Ausdauer zeigen für den guten Zweck Hollager Kanal-Cup bringt 3286 Euro für Kinderhilfswerk

Von PM.

500 Meter Schwimmen war eine Disziplin beim dritten Hollager Kanal-Cup. Foto: Thöle500 Meter Schwimmen war eine Disziplin beim dritten Hollager Kanal-Cup. Foto: Thöle

Wallenhorst. 3286 Euro, und damit sämliche Einnahmen aus dem Hollager Kanal-Cup, spendet die Hollager Kolpingsfamilie an das Kinderhilfswerk "terre des hommes".

Zum dritten Mal lud Ende Juni die Kolpingsfamilie Hollage zum sportlichen Event ein. 500 Meter Schwimmen war dabei sicherlich die angenehmste Disziplin für die insgesamt 77 Teilnehmer des Kanal-Cups. Auf 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen hätten viele angesichts des hochsommerlichen Wetters sicherlich verzichten können. „ Das war wieder eine super Veranstaltung“, lobte einer der Athleten am Ende und ergänzte mit Blick auf die Temperaturen: „Im Ziel ist alles gut – unterwegs war es echt hart.“ Schnell und voller Elan auf der gesamten Strecke zeigten sich in diesem Jahr Marcus Demmler, Henrike Müller und das Team von Hannes Barlag, die jeweils als erste in den Kategorien Herren, Damen und Teams die Ziellinie überschritten.

Chance auf gute Bildung und besseres Leben

Die eigentlichen Gewinner dieser Veranstaltung seien jedoch die Kinder, die aufgrund der Spenden an das Kinderhilfswerk terre des hommes nun gefördert werden können, betonen die Organisatoren. Doris Wächter vom Kinderhilfswerks dankte allen Sportlern für ihren Beitrag und der Kolpingsfamilie Hollage für ihr Engagement. Mitgebracht hatte sie ihre Kollegin Ingrid Mendonza, Leiterin des Indienbüros von terre des hommes. Diese zeigte sich glücklich, hier zu sein und dankte sich besonders im Namen der arbeitenden Kinder, die mit dieser beeindruckenden Aktion die Chance auf eine gute Bildung und auf ein besseres Leben bekommen, bei allen Anwesenden.

Challenge im Rahmen der Jubiläumskampagne

Entstanden ist die Idee zum Kanal-Cup 2017 als Challenge im Rahmen der terre des hommes-Jubiläumskampagne „Wie weit würdest Du gehen?!“. Insgesamt kam bislang eine Spendensumme von gut 11.000 Euro zugunsten des Kinderhilfswerks zusammen.

Mehr aus Wallenhorst lesen Sie im Ortsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN