Bewohner vorsorglich ins Krankenhaus Einsatzkräfte zu Kellerbrand in Hollage gerufen

Foto: Freiwillige Feuerwehr WallenhorstFoto: Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst

Hollage. Am Montagabend gegen 20.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in der Sandbachstraße in Hollage gerufen.

Der Brand war im Keller des Wohnhauses ausgebrochen. Der Bewohner des Hauses wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an. Die Polizei geht allerdings davon aus, dass der Bewohner des Hauses das Feuer versehentlich selbst verursacht hat.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN