Feierliche Übergabe Neuer Rüstwagen für Wallenhorster Feuerwehr

Von


awen Wallenhorst. „Ich dachte, Sie hätten Ihr Wochenendboot hier hingestellt“, parierte Pfarrer Dietmar Schöneich, als er fast vergessen hätte, das Schlauchboot ebenfalls mit Weihwasser zu benetzen, das zur Ausrüstung des neuen Rüstwagens dazugehört. Gemeinsam mit dem evangelischen Kollegen Friedemann Keller hatten beide zuvor die Neuanschaffung der Freiwilligen Feuerwehr Wallenhorst gesegnet.

In das Einsatzfahrzeug hat die Gemeinde knapp 450000 Euro investiert. Viel Geld für einen Lastwagen, der gebraucht wird, wenn Leib und Leben von Mitbürgern in Gefahr sind. Eben deshalb wurde der Vorgänger nach 32 Jahren wegen mangelnder Zuv

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN