Ein Artikel der Redaktion

Projekte im Umweltausschuss vorgestellt Neuer Umweltbeauftragten ist Umweltbildung ein besonderes Anliegen

Von Feline Engling Cardoso | 05.06.2020, 11:15 Uhr

Isabella Draber, neue Umweltbeauftrage der Gemeinde Wallenhorst, hat viel vor. Neben der Fortführung der bestehenden Aufgaben ihres Vorgängers, möchte sie neue, innovative Ideen umsetzten und insbesondere die Umweltbildung von Kindern fördern.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.