Ein Artikel der Redaktion

Endspurt für neue Decke aus Steinsand Radfahrer sollen von Wegesanierung am Kanal bei Hollage profitieren

Von Marcus Alwes | 26.11.2019, 12:30 Uhr

Auf einem 3,2 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Hollager Yachthafen und der Stadtgrenze von Bramsche wird der bisherige Betriebsweg entlang des Stichkanals saniert und für Radfahrer sowie Fußgänger besser nutzbar gemacht. Die Gemeinde Wallenhorst ist zur Hälfte an den Kosten beteiligt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden