Ein Artikel der Redaktion

Polizei ermittelt Feuer in Wallenhorster Einfamilienhaus: Hund weckt Bewohner

Von noz.de | 04.05.2020, 19:41 Uhr

In Wallenhorst hat am frühen Montagmorgen ein Einfamilienhaus gebrannt. Der Hund hat die Bewohner geweckt, die das Haus alle unverletzt verlassen konnten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche