Ein Artikel der Redaktion

Große Nachfrage Vom Soziologen zum Vogelhausbauer: Wie ein Wallenhorster seinen Traumjob fand

Von Jessica von den Benken | 05.07.2020, 15:30 Uhr

Aus schlichten Fichtenbalken detailverliebte Vogelhäuser bauen: Genau das ist die Leidenschaft von Roman Skil aus Seit gut zwei Jahren sägt, schraubt und leimt der 34-Jährige in seiner Werkstatt im Keller seines Elternhauses. Fünf Vogelhäuser kommen dabei täglich zusammen. Wir haben ihn gefragt, wie aus einem Projekt, das für den heimischen Garten geplant war, sein eigenes kleines Unternehmen entstanden ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche