Ein Artikel der Redaktion

Sicher auf dem Schulweg Polizei hilft Erstklässlern in Twist-Rühlerfeld

Von PM. | 15.09.2016, 12:40 Uhr

Den Erstklässlern der Christophorusschule Rühlermoor/Rühlerfeld wurden im Rahmen der landesweiten Aktion „Kleine gelbe Füße – sicherer Schulweg“, wieder Hilfe für die sichere Bewältigung des Schulwegs gegeben.

In Kooperation mit der Polizeistation Twist erklärten die Polizeioberkommissaren Britta Zaudtke und Wolfgang Thiemontz den Erst- und Zweitklässlern der Christophorusschule , wie sie ihren Schulweg ungefährdet zurücklegen können. Aufmerksam verfolgten die Kinder, wie Zaudtke mit einer Schablone die gelben Füße und einen dicken Stoppbalken an besonders gefährdeten Stellen aufmalte.

Im Ortsteil Rühlerfeld befinden sich diese gegenüber der Turnhalle. Um auch auf die Gefahren der Straßenüberquerung in Schulnähe hinzuweisen, sprühte Zaudtke auch am Eingang zum Schulgelände an der Schulstraße „kleine gelbe Füße“ auf.

Weil eine kleine Weste den großen Unterschied macht, haben die Erstklässler von der ADAC Stiftung „Gelber Engel“ gemäß dem diesjährigen Motto: „Ganz schön helle!“ leuchtend gelbe Sicherheitswesten bekommen.