Durch Lärm wach geworden Seniorin aus Twist schlägt Einbrecher in die Flucht

Wohnzimmerfenster eingeschlagen: Ein Einbrecher stieg in ein Wohnhaus in Twist ein und wurde von der Hausbewohnerin in die Flucht geschlagen. Symbolfoto: dpaWohnzimmerfenster eingeschlagen: Ein Einbrecher stieg in ein Wohnhaus in Twist ein und wurde von der Hausbewohnerin in die Flucht geschlagen. Symbolfoto: dpa

bhav/pm Twist. In der Nacht zum Donnerstag hat ein unbekannter Täter einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Friedhofsstraße in Twist begangen. Die 72-jährige Hausbewohnerin ertappte den Dieb auf frischer Tat.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war der Täter gegen 3.05 Uhr nach Einschlagen eines Wohnzimmerfensters in das Haus gelangt. Durch den Lärm wurde die 72-jährige Hausbewohnerin wach und überprüfte das Haus. Im Wohnzimmer traf sie auf den Täter, der daraufhin durch das Einstiegsfenster flüchtete.

Polizei sucht Zeugen

Es handelte sich um eine Mann, der dunkel gekleidet war. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare