Im Vereinsheim von Germania Kreissportbund ehrt Sportabzeichen-Sammler in Twist

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Sportabzeichen sind in Twist übergeben worden. Foto: ReinertDie Sportabzeichen sind in Twist übergeben worden. Foto: Reinert

Twist. Zur Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2015 hat Stützpunktleiterin Beate Reinert viele Bewerber und besonders den Vertreter des Kreissportbundes Rüdiger Smorra im Vereinsheim von Germania Twist begrüßen können. 2015 wurden von insgesamt 164 Sportler/innen die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt.

Besonders erfreulich sei dabei die Zahl der Neubewerber, zeigt sich darin doch ein erhöhtes Gesundheitsbewusstsein, heißt es in einer Mitteilung.

Die Zahl der Jugendsportabzeichen dem besonderen Engagement der Lehrern an den Grundschulen zu verdanken, heißt es. So ergibt sich folgende Verteilung: Marienschule Bült 73, Oberschule am See 9, Franziskusschule Schöninghsdorf 55, Christophorusschule Rühlerfeld 21, Twister Schüler an weiterführenden Schulen 6. Die Peter-Petersen-Schule und die Ansgarschule nahmen nicht teil.

Bevor Rüdiger Smorra die Verleihung bei den 37 Erwachsenen vornahm, stellte er die Zahlen für das gesamte Emsland und speziell für den Altkreis Meppen vor.

Besonders geehrt wurde Adele Book, die zum zehnten Mal teilgenommen hatte. Eine besondere Ehrengabe des Kreissportbundes erhielten Klaus Kinast, der das Sportabzeichen zu 25. Mal abgelegt hat und Jutta Fengels, die bereits zum 30. Mal teilgenommen hat.

Urkunden

Die weiteren Bewerber wurden mit Urkunden ausgezeichnet: Elisabeth Gebbeken, Laura Grönniger, Lukas Herbers, Christopher Schmees, Michael Schröter und Rolf Welling nahmen zum ersten Mal Teil. Es folgten: Maria Lüken (21) , Gaby Lüken (2), Grönniger Josef (2), Lena Krämer, Eva-Maria Grönniger (3), , Bettina Gröninger (3), Klaus Hukelmann (3), Petra Stroot (3), Theresa Backers (4), Martin Janning (6), Stefanie Kinast (6), Sabine Deters (7), Heiner Krämer (7), Anja Rolfes (7), Thorsten Schöppner (8), Martin Vedder (9), Adele Book (10), Katharina Elpermann (11), Klaus Vorloeper (13), Elke Vedder (17), Maria Elpermann (21), Klaus Kinast (25), Renate Grönniger (27), Ulla Unger (28), Jutta Fengels (30), Christine Hoorn (33), Heinz Deters (37), Helga Deters (37), Rita Kinast (39) und Beate Reinert (46).

Zusätzlich ehrte Rüdiger Smorra fünf Familien, die sich am Familienwettbewerb beteiligten: Zum 2. Mal war dabei Familie Krämer mit Heiner, Lena und Niklas, zum 5. Mal Familie Schmees mit Christopher, Anna-Sophie und Paula, zum 11. Mal Familie Grönniger mit Josef, Renate, Eva-Maria und Laura, zum 12. Mal Familie Vedder mit Elke, Martin, Alex und Amelie, zum 15. Mal Familie Kinast mit Rita, Klaus und Stefanie.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN