Auto übersehen Drei Menschen bei Unfall in Hoogstede verletzt

Von Nico Buchholz

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 16.55 Uhr auf der Kanalstraße in Bathorn (Grafschaft Bentheim) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Symbolfoto: dpaBei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 16.55 Uhr auf der Kanalstraße in Bathorn (Grafschaft Bentheim) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Symbolfoto: dpa

Hoogstede. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 16.55 Uhr auf der Kanalstraße in Bathorn (Grafschaft Bentheim) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Laut einer Mitteilung der Polizei befuhr der 17-jährige Fahrer eines VW Polo zusammen mit seiner 50-jährigen Mutter die Kanalstraße und wollte nach links in den Bathorner Diek abbiegen. Die Mutter war als Begleiterin des Fahranfängers dabei. Dabei übersah der 17-Jährige einen entgegenkommenden VW Golf, dessen 36-jähriger Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte.

Der 36-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 17-Jährige und seine Mutter zogen sich leichtere Verletzungen zu.

Weitere Nachrichten aus der Grafschaft Bentheim finden Sie unter www.noz.de/grafschaft-bentheim