Schräg und melancholisch Chansonabend am 4. Oktober in Twist

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Dirk Schäfer und Karsten Schmack gastieren am 4. Oktober mit Chansons im Heimathaus Twist. Foto: PRDirk Schäfer und Karsten Schmack gastieren am 4. Oktober mit Chansons im Heimathaus Twist. Foto: PR

Twist. Ein kongeniales Duo auf der Bühne versprechen die Konzertveranstalter des Heimathauses Twist für Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr: Dann gastieren dort der Sänger und Schauspieler Dirk Schäfer und der Akkordeonist Karsten Schmack.

Sie sind auf den großen Bühnen unterwegs und kommen ausnahmsweise ins Heimathaus Twist. Schäfer hat sich dem Chanson verschrieben, von Brel bis Piaf. Überwiegend sind sie in deutscher Sprache, lebendig neu aus dem Französischen. Es sind die Lieder von Trinkern, Tänzern, von Halunken und Huren. Lieder von der Straße, schräg, saftig und melancholisch. „Schäfer singt nicht nur, er lebt den Song auf der Bühne. Ist der blutrünstige Stroganoff und der der liebessüchtige Matrose in Amsterdam“, heißt es in einer Pressemitteilung des Heimathauses . „Schäfer singt und tanzt sich die Seele aus dem Leib, reißt sich das Jackett vom Leib und selbst im völlig durchgeschwitzten Hemd ist er der Kavalier für Madelaine.“ Einen Stuhl, ein Tischchen auf der Bühne und die beiden Musiker: Mehr braucht es nicht für das Konzert.

Karten für diese Veranstaltung gibt es bei den Vorverkaufsstellen, unter Telefon 05936/454 und per E-Mail an: Gaertner.Reinhard@t-online.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN