Für Ballfangzaun und Bewässerung SV Germania Twist bekommt finanzielle Hilfe von allen Seiten

Bei der symbolischen Scheckübergabe waren CDU-Landtagsabgeordneter Bernd-Carsten Hiebing (1.v.l.), KSB Präsident Michael Koop (2.v.l.), Kreistagsmitglied Heiner Reinert (4.v.l.), stellvertretender Bürgermeister Heinz Deters (4.v.r.), Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Twist-Siedlung Fabian Kirstein (3.v.r.) Sparkassenvorstand und stellv. Stiftungsratsvorsitzender Oliver Roosen (2.v.r) sowie 7 Vorstandsmitglieder des SV Germania Twist anwesend.Bei der symbolischen Scheckübergabe waren CDU-Landtagsabgeordneter Bernd-Carsten Hiebing (1.v.l.), KSB Präsident Michael Koop (2.v.l.), Kreistagsmitglied Heiner Reinert (4.v.l.), stellvertretender Bürgermeister Heinz Deters (4.v.r.), Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Twist-Siedlung Fabian Kirstein (3.v.r.) Sparkassenvorstand und stellv. Stiftungsratsvorsitzender Oliver Roosen (2.v.r) sowie 7 Vorstandsmitglieder des SV Germania Twist anwesend.
KreisSportBund Emsland

Twist. Beim SV Germania Twist investiert man aktuell viel in das Sportgelände. Ohne finanzielle Unterstützung könnte der Verein dies nicht alleine stemmen.

Der SV Germania Twist treibt mit einer Bewässerungsanlage und dem Bau eines neuen Ballfangzauns die Weiterentwicklung des Sportgeländes voran. Die Kosten dieses Projekts belaufen sich auf 60.000 Euro. Diese Kosten können die 650 Mitglieder

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN