Ein neues Konzept ist nötig Diskussion um den Standort für die Kirmes in Twist

Neuer Kirmesplatz in Twist könnte der Bereich am Heimathaus und Erdöl-Erdgas-Museum werden, schlagen Schausteller und die Werbegemeinschaft vor. Foto: Manfred FickersNeuer Kirmesplatz in Twist könnte der Bereich am Heimathaus und Erdöl-Erdgas-Museum werden, schlagen Schausteller und die Werbegemeinschaft vor. Foto: Manfred Fickers
Manfred Fickers

Twist. Eigentlich ist niemand so richtig zufrieden mit der Entwicklung, die die Kirmes in Twist genommen hat. Jetzt haben Schausteller und die Werbegemeinschaft einen Standortwechsel vom Markt in das Zentrum beim Heimathaus vorgeschlagen.

Wie kritisch dies gesehen wird, zeigte sich an den 20 Zuhörern, die zur Sitzung des Ausschusses für Generationen und Ehrenamt gekommen sind. Ein Teil der Zuhörer will am gewohnten Standort auf dem Markt an der Kirche in Twist-Bült festhalte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN