„Wind bewegt“ Wanderausstellung startet im Erdöl-Erdgas-Museum Twist

Details rund um das Thema Windenergie erklärte Projektleiter Diplom-Ingenieur Christoph Pieper. Foto: Werner ScholzDetails rund um das Thema Windenergie erklärte Projektleiter Diplom-Ingenieur Christoph Pieper. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Twist. „Wind bewegt“ nicht nur die Rotorblätter von Windanlagen sondern zugleich auch die Gemüter. Um auf die brennenden Fragen rund um das Thema „Windenergie“ Antworten zu geben, hat das Erdöl-Erdgas-Museum passend zum Weihnachtsmarkt in der ersten Etage eine Ausstellung eröffnet, die mit zahlreichen Stellwänden veranschaulicht, was es mit der Windkraft auf sich hat.

Museumleiter Rudi Gaidosch hatte Margarete und Christoph Pieper vom Twister Windanlagenbetreiber und Investor Agrowea dazu eingeladen. „Die Twister kennen den Windpark Annaveen zwischen den Ortsteilen Zentrum und Schöninghsdorf seit vielen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN