Ausbau-Initiative erreicht 40 Prozent-Quote Breitband-Projekt in Twist-Rühlerfeld geht in die nächste Phase

Symbolfoto. Foto: Julian Stratenschulte/dpaSymbolfoto. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Julian Stratenschulte

Twist. Dem Engagement vieler engagierter Anwohner ist zu verdanken: In Twist-Rühlerfeld sind ausreichend viele Verträge geschlossen. Die Mindest-Quote von 40 Prozent ist seit dem Wochenende erreicht. Je nach Wetter kann dort bereits zum Ende dieses Jahres der Tiefbau beginnen.

Gemeinsam mit allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben, freut sich Johannes Geers und sagt: „innogy nimmt nun in Twist die Umsetzung des Leitungsausbaus in Angriff“. Je nach Wetter könne dort bereits zum Ende dieses Jahres der Tiefbau b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN