Klares Bekenntnis zum Standort Twist: Weser-Ems-Hydraulik investiert in Maschine

Weser-Ems-Hydraulik mit Standortleiter Christian Teiken will am Standort Twist weiter wachen. Foto: Holger KeuperWeser-Ems-Hydraulik mit Standortleiter Christian Teiken will am Standort Twist weiter wachen. Foto: Holger Keuper

Twist Das Unternehmen Weser-Ems-Hydraulik expandiert am Standort Twist und will kräftig investieren. So erweitert das Unternehmen den Maschinenpark durch eine SMEC-CNC Drehmaschine für 250.000 Euro.

Die neue Maschine verfügt über einen maximalen Drehdurchmesser von 620 Millimeter und eine maximale Bearbeitungslänge von 3055 Millimeter. „Als Partner der Industrie beschäftigen wir uns seit Jahren an unseren Standorten in Twist und Bremen mit allen Themen der hydraulischen Antriebs- und Steuerungstechnik“, sagt Christian Teiken, Standortleiter Twist. Von der Konzeption über die Fertigung bis zur Wartung und Instandhaltung von Hydraulikanlagen und Hydraulikzylindern und deren Reparatur, bietet das Unternehmen alles aus einer Hand an.

Gefertigt werden können in Twist Sonderzylinder und Kleinstückzahlen mit einem maximalen Gesamtdurchmesser von 1000 Millimetern und einer Länge von 6000 Millimetern, heißt es in einer Pressemitteilung. Besonders der 24-Stunden Service des Montage-Teams habe sich bewährt. Zu Gute kommt hier auch die direkte Nähe zur Autobahnauffahrt A 31.

Projekt auf den Philippinen

Aufgrund des Wachstums sei es eine logische Konsequenz, die Produktionskapazitäten zu erweitern und den Maschinenpark durch eine moderne Anlage zu erweitern. „Besonders stark sind wir in der Realisierung von individuellen Projekten, wie zum Beispiel bei der Entwicklung eines Hydraulikzylinders für ein Bergbaugroßprojekt auf den Philippinen“, zählt Teiken einen Anwendungsbereich auf.

Am Standort in Bremen betreibt das Unternehmen ein zertifiziertes Repair Center für die führenden Hersteller von Pumpen und Motoren samt Hochleistungsprüfstand. Die Einheiten werden hier individuell eingestellt, abgestimmt und geprüft. Und das mit einer Antriebsleistung bis 460 Kilowatt.

2011 gegründet

Das Unternehmen Weser-Ems-Hydraulik wurde im Jahr 2011 gegründet und beschäftigt an den Standorten in Bremen und Twist knapp 40 Mitarbeiter. Als Unternehmen der Lippold-Gruppe ist das Unternehmen zuständig für den gesamten Norden Deutschlands. Insgesamt hat die Lippold-Gruppe sechs Standorte in Hamburg, Niedersachsen, Bremen sowie Mecklenburg-Vorpommern und beschäftigt knapp 200 Mitarbeiter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN