Kommentar Twist braucht ein starkes Zentrum

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Werbung eines Maklers im Zentrum am Rathaus in Twist. Foto: Manfred FickersWerbung eines Maklers im Zentrum am Rathaus in Twist. Foto: Manfred Fickers

Twist. Die Diskussion um Leerstände im Zentrum am Rathaus in Twist zeigt dessen Bedeutung.

Der Einzelhandel und Dienstleistungsbetriebe in Landgemeinden haben es schwer. Einerseits stehen sie unter dem Druck der Konkurrenz per Internet, andererseits werben deshalb Anbieter aus den Städten umso härter um die Kundschaft aus dem Umland.

Dagegen können Gemeinden wie Twist nur mit einem attraktiven Umfeld Unternehmen in ihren Zentren halten, gleichzeitig bleibt das Engagement der Immobilienbesitzer ein entscheidender Faktor. Denn hohe Mieten und eine veraltete technische Ausstattung von Ladenlokalen schrecken Interessenten ab. Die Entwicklung in Twist zeigt jetzt, dass eine Pflege des Bestands und ein aktives Werben um Mieter hilft, Leerstände und damit eine Verödung zu verhindern. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN