Platz neu gestaltet Bürgermeister zapft Freibier bei Twister Kirmes an

Von Stefan Wessels

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Twist. Kaum hatten sich am Samstagabend die letzten sichtbaren Regenwolken verzogen, wurde bei strahlenden Sonnenschein die neu gestaltete Kirmes auf den Marktplatz in Twist- Bült eröffnet.

In Anwesenheit des Schaustellerverbandes Nordhorn sowie dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft begrüßte Bürgermeister Ernst Schmitz die zahlreichen ersten Besucher und stellte in seiner Rede das neue Konzept der Kirmes vor. „Wir mussten uns etwas einfallen lassen. Zu viele Leerräume und ein insgesamt ein viel zu weitgezogenes Gelände riefen in der Vergangenheit immer wieder Kritiker auf den Plan“. Jetzt biete die Gemeinde Twist eine kompaktere, aber dennoch vielseitige Kirmes. Er dankte allen, die an diesem Konzept mitgearbeitet haben. Die Standorte der Fahrgeschäfte beschränken sich jetzt in einem Bereich zwischen Marktbrunnen und Kirchplatz.

Die Twister Werbegemeinschaft führt wieder eine Verlosung durch, bei der es zahlreiche Warengutscheine im Gesamtwert von 500 Euro zu gewinnen gibt.

Eröffnungs-Highlight

Als besonderes Eröffnungs-Highlight für die ersten Besucher am Samstag gab es ein Fass Freibier. Die ersten Gläser zapfte der Bürgermeister. Der anwesende Initiativkreis der Behindertenförderung der Kolpingfamilie Twist erhielt vom Schaustellerverband Lebkuchenherzen.

Danach ging das Kirmestreiben für Jung und Alt richtig los. Ob rasante Fahrten im Scheibenwischer „Superdance“, einige Runden in der nostalgisch angehauchten „Rock- Time“-Raupe oder eine Fahrt im klassischen Autoskooter – Langeweile dürfte auf dieser gemütlich angehauchten Kirmes wohl kaum aufgekommen sein. Mit dem von der Werbegemeinschaft zum Preis von zehn Euro angebotenen Kirmespass war das Vergnügen an allen drei Tagen zu ermäßigten Preisen möglich.

Zum Ausklang der Kirmes am Montag, 17. September, findet um 18.30 Uhr die Ziehung der Gewinnlose statt. Die Preise werden direkt im Anschluss übergeben. Den krönenden Abschluss bildet dann um 21.30 Uhr ein großes Höhenfeuerwerk.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN