Schützenfest 2018 Schützenverein St. Hubertus Twist-Siedlung hat neuen Thron

Von pm

Der neue Thron des Schützenvereins St. Hubertus Twist-Siedlung. Foto: VereinDer neue Thron des Schützenvereins St. Hubertus Twist-Siedlung. Foto: Verein

Twist. Der Schützenverein St. Hubertus Twist-Siedlung 1954 hat bei sommerlichen Temperaturen ein erfolgreiches Schützenfest gefeiert.

Nach einem spannenden Wettkampf unter acht Königsanwärtern setzte sich letztlich Martin Dulle durch. Zur Königin wählte er seine Frau Elisabeth . Zweiter wurde Yannik van Ommen, dritter Michael Korte.

Der neue Thron des Vereins: König Martin Dulle, Königin Elisabeth Dulle, Franz-Josef und Heike Theisling, Thomas und Martina Rolfes, Hans und Rita Fehrmann, Uwe und Gabi Kollmitz, Dieter und Ilona Rolfes, Holger Petz und Silvia Petz Fehrmann, Alfons und Gerda Korte, Martin und Elisabeth Korte, Hermann Vedder und Nicole Vollmer, Hermann Tönjes und Renate Pöder, Heinz Koers und Conni Kocks.

Bei der alljährlichen Spendenaktion wurden 921,23 Euro gesammelt, der von der Twister Quelle auf 1000 Euro aufgerundet wurde. Der Spendenbetrag geht an den Förderverein des SV Germania Twist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN