Einwandfreier Zustand Endausbau Am Alten Hafen in Twist ist beendet

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Endausbau der Straße Am Alten Hafen in Twist ist beendet. Von links: Andreas Schwieters und Ansgar Willen, Fachbereich Tiefbau, Markus Schade der Firma Hermann Jansen und Bürgermeister Ernst Schmitz. Foto: Gemeinde TwistDer Endausbau der Straße Am Alten Hafen in Twist ist beendet. Von links: Andreas Schwieters und Ansgar Willen, Fachbereich Tiefbau, Markus Schade der Firma Hermann Jansen und Bürgermeister Ernst Schmitz. Foto: Gemeinde Twist

Twist. Mit der Abnahme durch die Gemeinde Twist ist der Endausbau der Straße Am Alten Hafen in Twist-Mitte beendet.

In den vergangenen Wochen wurde intensiv an der Fertigstellung gearbeitet. Gemeinsam mit Bauleiter Markus Schade der ausführenden Firma Hermann Jansen Straßen- und Tiefbauunternehmung GmbH & Co. KG aus Aschendorf konnte der Endausbau der Straße von Bürgermeister Ernst Schmitz, Andreas Schwieters und Ansgar Willen vom Fachbereich Bau und Planung im einwandfreien Zustand abgenommen werden.

„Die Anlieger haben großes Verständnis während der Bauphase gezeigt“, betonte Schmitz und richtet seinen Dank an die Anwohner und Grundstückseigentümer. „Die Anlieger tragen mit 90 Prozent der Kosten maßgeblich zum Straßenausbau bei, sodass es uns auch im Vorfeld sehr wichtig war, die Grundstückseigentümer in Versammlungen über den geplanten Ausbau zu informieren“, erklärte Schmitz. „Die Abstimmungsgespräche verliefen konstruktiv und ergebnisorientiert, bestätigen Andreas Schwieters und Ansgar Willen vom Fachbereich Bau und Planung.

Die Straße wurde in einer Breite von 4,50 m mit einseitiger Gosse ausgebaut und mit Asphalt befestigt. Für die Stichstraßen, mit einer Breite von drei Metern, wurde ein rotes Betonsteinpflaster gewählt. Ebenso gibt es Sammelplätze für Abfallbehälter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN