Versammlung mit Ehrungen KFD St. Ansgar Twist nimmt sechs Neumitglieder auf

Der für weitere vier Jahre wiedergewählte Vorstand und die Jubilare sowie Neumitglieder. Foto: KFD St. Ansgar TwistDer für weitere vier Jahre wiedergewählte Vorstand und die Jubilare sowie Neumitglieder. Foto: KFD St. Ansgar Twist

Twist. In der Generalversammlung der Frauengemeinschaft St. Ansgar Twist konnte Mechthild van Zoest zusammen mit dem Vorstandsteam im Ansgarheim sechs Frauen als Neumitglieder begrüßen.

Positiv wurde dabei festgestellt, dass nach Jahren des besonders demografisch bedingten Mitgliederrückgangs nun wieder auch jüngere Frauen mit neuen Interessen und Ideen zur mehr als 200 Mitglieder zählenden Gemeinschaft stoßen.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Maria Nüsse, Angela Müter und Rita Menke, für 40 Jahre Mitgliedschaft Monika Bertling, Angela Arens, Katharina Klene, Helga Deters, Adele Book und Elisabeth Schomakers geehrt. Bereits 50 Jahre gehören Maria Lockhorn, Adele Luttmann, Anna Bolmer und Marlene Arens dazu. Die Verdienste der Frauen in den vielen Jahren wurden herausgestellt und mit der Übergabe von Urkunden und kleinen Präsenten gewürdigt.

Engagement

Für den Dekanatsvorstand betonten Doris Kaufhold und Maria Schnettberg das große Engagement des Vorstandes, aber auch die Erfolge der vielen KfD Gruppen allgemein.

Nach den alljährlichen Regularien u. a. mit der einstimmigen Entlastung und Wiederwahl des Vorstandes mit Mechthild van Zoest, Helga Deters, Maria Elpermann und Maria Korte, wurde das neue Jahresprogramm erläutert.

Verein Seitenblicke

Die aktuell anstehenden Veranstaltungen, mit der Sommerfahrt am 8. Juni nach Borkum, der Pilgertour und der Frauenkundgebung in Ahmsen fanden bereits erste Interessenten und Anmeldungen.

Heike Theisling, Vorsitzende des neuen Twister Vereins Seitenblicke, erläuterte die Beweggründe für die Vereinsgründung und gab eine Übersicht über den Umfang der ehrenamtlichen Arbeit.