Oberschule saniert Gemeinde Twist erhält Zertifizierung für Klimaschutz

Meine Nachrichten

Um das Thema Twist Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Klimaschutzzertifikat hat Bürgermeister Ernst Schmitz gemeinsam mit Andreas Schwieters an die Schulrektorin Roswitha Rengers übergeben. Foto: Gemeinde TwistDas Klimaschutzzertifikat hat Bürgermeister Ernst Schmitz gemeinsam mit Andreas Schwieters an die Schulrektorin Roswitha Rengers übergeben. Foto: Gemeinde Twist

Twist. Die Gemeinde Twist hat eine Zertifizierung für den Klimaschutz an ihrer Oberschule erhalten.

Im vergangenen Jahr war im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative das Projekt „Sanierung der Innenbeleuchtung“ an der Oberschule Twist abgeschlossen worden. Hierfür hat die Gemeinde Twist nun ein Zertifikat vom Bundesumweltministerium erhalten. Über einen Zeitraum von etwa 20 Jahren können durch die Maßnahme insgesamt 145 Tonnen CO2 eingespart werden.

Mit insgesamt rund 55000 Euro hatte die Gemeinde die Beleuchtung umfangreich saniert. Der Einbau der energieeffizienten LED-Beleuchtung wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit 40 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten vom Bundesministerium gefördert.

Damit das Zertifikat direkt vor Ort seinen Platz findet, händigte Bürgermeister Ernst Schmitz gemeinsam mit Andreas Schwieters das Zertifikat an die Schulrektorin Roswitha Rengers aus. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit der neuen Beleuchtung und bestätigte, dass die Schüler sich durch die geänderten Lichtverhältnisse viel besser konzentrieren könnten. Die LED-Beleuchtung wird tageslichtabhängig über Präsenzmelder gesteuert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN