Premiere am 21. Januar Theatergruppe Twist spielt Komödie „Pension Hollywood“

Eine Komödie präsentiert die Theatergruppe Twist. Foto: Theatergruppe TwistEine Komödie präsentiert die Theatergruppe Twist. Foto: Theatergruppe Twist

Twist. Die Theatergruppe Twist startet mit einer Komödie in die neue Spielsaison. Die Darsteller führen das Stück „Pension Hollywood“ am 21. Januar um 19.30 Uhr in der Aula der „Schule am See“ in Twist auf. Die Regie führt Agnes Thien.

Nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier von Sophie Laubenpieper (Monika Koop), der Pensionswirtin, die zum dritten Mal ihren 49. Geburtstag gefeiert hat, machen sich die Schwestern Martha (Renate Keiser) und die schwerhörige Lotte (Conny Herzog) für die Abreise fertig. Auch Sophie reist ab. Sie gönnt sich einen kleinen Wellnessurlaub.

Im früheren Leben Indianer

Da Hubert (Heinz Hanning), Sophies Mann, nicht gerne arbeitet, stellt er Max (Markus Grünefeld), der glaubt, in seinem früheren Leben ein Indianer gewesen zu sein, als Aushilfe ein. Lydia Spitzgras (Sara Janning), eine Vertreterin für Damenwäsche, quartiert sich in die Pension ein, sowie Dr. Otto, Maria Honigmund (Stefan Koers), ein vergeistigter Ornithologe.

Bruno (Jochen Ehrhardt) und Tina (Eva Janning), die eine Bank ausgeraubt haben, verstecken sich vor der Polizei (Henning Plas) in der Pension und geben sich als Filmleute aus Hollywood aus, die nach einer passenden Kulisse und gut aussehenden Schauspielern Ausschau halten. Die Chance will sich keiner entgehen lassen. Auch nicht Lydia, die durch den Bankraub am Abflug gehindert wurde.

Sitzplatzreservierung unter Tel. 01 515/ 9 89 80 25


Weitere Aufführungstermine:

28. 01. 2018 um 19.30 Uhr

31. 01. 2018 um 19.30 Uhr

03. 02. 2018 um 19.30 Uhr

04. 02. 2018 um 19.30 Uhr

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN