Stimmen zum Budenzauber Özkan: Spaß hast du nur dann, wenn du Erfolg hast

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Cüneyt Özkan (rechts) wäre gerne etwas erfolgreicher mit dem SV Meppen gewesen. Foto: Lars SchröerCüneyt Özkan (rechts) wäre gerne etwas erfolgreicher mit dem SV Meppen gewesen. Foto: Lars Schröer

Lingen. Enttäuschte Meppener, zufriedene Osnabrücker und glückliche Hamburger - die Stimmen zum Budenzauber in Lingen.

Stefan Schnoor (Hamburger SV): „Wir haben uns glaube ich vernünftig verkauft. Für uns Spieler ist das wie ein Klassentreffen. Man trifft und spricht die Leute, gegen die man jahrelang in der Bundesliga gespielt hat. Hier ist der Druck ein ganz anderer, da kannst du dem Gegner auch mal den ein oder anderen Spruch bringen. Das ist hier alles lockerer und deshalb eine tolle Sache. Ich habe sowieso immer gerne in der Halle gespielt, das ist einfach eine ganz tolle Atmosphäre.“

 

Cüneyt Özkan (4 Tore für den SV Meppen): „Man ist schon enttäuscht. Spaß hast du nur dann, wenn du ein bisschen Erfolg hast. Man will im Spiel ja immer gewinnen und weiterkommen, von daher ist es etwas ärgerlich. Vielleicht hat uns etwas die Erfahrung gefehlt, wir haben einige Spieler, die vor vielen Jahren in der zweiten Liga spielten und ansonsten größtenteils Regional- und Oberligaspieler. Da siehst du gegen die Ex-Bundesligaprofis schon die Unterschiede, das macht aber natürlich auch den Anreiz aus.“

 

Thomas Reichenberger (VfL Osnabrück): „Wir wissen, dass hier in der Arena immer alles möglich ist. Da kann jeder jeden schlagen. Die Mannschaften sind alle gefühlt ähnlich gleich stark. Es macht einfach immer wieder Spaß mit oder gegen die Leute zu kicken, denen man früher schon begegnet ist. Was hier jedes Jahr auf die Beine gestellt wird, das ist einfach sensationell.“ (Lesen Sie auch: VfL Osnabrück setzt sich in Lingen die Budenzauber-Krone auf)

 

Ivan Klasnic (SV Werder Bremen): „Meine sieben Tore gegen Bochum waren etwas glücklich. Wir haben immer wieder hinten gelegen, Bochum hat das sehr gut gemacht. Es ist egal, wer die Tore schießt, auch wenn es mich natürlich freut. Hallenfußball hat mir einfach schon immer viel Spaß gemacht.“ (Lesen Sie auch: Die große Show von Ex-Werder-Stürmer Ivan Klasnic)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN