Vertrag beim Zweitligisten Ex-Meppener Viktor Maier wechselt nach Emmen

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Viktor Maier (l.) spielt künftig für den niederländischen Zweitligiszen FC Emmen. Zweieinhalb Jahre war er für den SV Meppen aktiv. Foto: ScholzViktor Maier (l.) spielt künftig für den niederländischen Zweitligiszen FC Emmen. Zweieinhalb Jahre war er für den SV Meppen aktiv. Foto: Scholz

Meppen. Viktor Maier hat einen neuen Verein gefunden. Der Offensivfußballer, der in zweieinhalb Jahren beim SV Meppen in 69 Pflichtspielen 15 Tore erzielte, spielt künftig für den FC Emmen. Das teilte der niederländische Zweitligist auf seiner Homepage mit.

Damit ist der 26-Jährige, der zuvor schon für den Hamburger SV II, den VfL Osnabrück II und den TSV Havelse aktiv war, offenbar der erste kirgisische Nationalspieler im niederländischen Fußball. Er unterzeichnete nach einem längeren Probetraining einen Vertrag bis zum Sommer 2018. Der Klub hat eine Option auf eine dritte Saison.

Maier, der auch einige Länderspiele für Nachwuchsmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes absolvierte, hatte vor knapp einen Monat seinen ursprünglich bis zum Juni 2017 gültigen Vertrag beim SV Meppen vorzeitig aufgelöst . SVM-Trainer Christian Neidhart hatte moniert, dass der Spieler während der Saison mehrere Partien ausgefallen war, weil er für die kirgisische Nationalmannschaft im Einsatz sei. Eine finanzielle Entschädigung habe der Verein dafür nicht enthalten.

Schon in der nächsten Woche gibt es für Maier ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein. Der SV Meppen tritt am Mittwoch, 20. Juli, um 19 Uhr im niederländischen Klazienaveen gegen den FC Emmen an.


Mittelfeldspieler Viktor Maier im Porträ beim SV Meppent

Viktor Maier verfügt mittlerweile über Länderspielerfahrung für sein Geburtsland Kirgisistan.

Der vielseitige Spieler, der auch 19 Junioren-Länderspiele für den Deutschen Fußball-Bund absolviert hat und im Internat beim Hamburger SV ausgebildet wurde, gilt als robuster Fußballer, der auch von seiner Schnelligkeit profitiert. Dabei kann er auf der Außenbahn für Gefahr sorgen. Er muss im Abschluss aber noch zielstrebiger werden.

Trikotnummer: 9

Geburtstag: 16. Mai 1990

Größe: 1,83 Meter

Frühere Vereine: TSV Havelse, SF Lotte, VfL Osnabrück II, Hamburger SV II, Hamburger SV (Jgd.), VfL Osnabrück, BW Schinkel

Staatsangehörigkeit: deutsch/kirgisisch

Position: Mittelfeld

Beim Verein seit: 01/2014 bis 06/2016

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN