Regionalliga Nord 2015/2016 Spielplan: SV Meppen beginnt beim Lüneburger SK

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bereiten sich auf die neue Saison vor: Die Spieler des SV Meppen. Foto: ScholzBereiten sich auf die neue Saison vor: Die Spieler des SV Meppen. Foto: Scholz

Bremen. Der SV Meppen startet sonntags (26.7.2015, 15 Uhr) beim Lüneburger SK Hansa auf dem Sportgelände in Bardowick in die neue Saison. Am 2. August um 14 Uhr das erste Heimspiel gegen den Goslarer SC vorgesehen. Das ist das Ergebnis der Spielplanung der Partien bis zur Winterpause beim Staffeltag der Regionalliga Nord in Bremen.

Vorstandsmitglied Heiner Beckmann und Ko-Trainer Mario Neumann zeigten sich weitgehend zufrieden mit der Ansetzung. Allerdings gilt der Spielplan zunächst nur unter Vorbehalt. Es muss noch „grünes Licht“ etwa von den Sicherheitsbehörden gegeben werden.

Immerhin zwei Partien in der Hänsch-Arena wurden für den Freitagabend angesetzt: Die Duelle gegen Eintracht Braunschweig II (2.10., 19.30) und gegen den BSV Rehden (30.10., 19.30) werden unter Flutlicht ausgetragen. Beim hoch gehandelten VfB Lübeck laufen die Emsländer ebenfalls an einem Freitag auf (6.11., 19.30).

Wie erwartet findet der Vergleich beim Aufsteiger TSV Schilksee am Mittwoch, 19. August, um 18.15 Uhr statt. Die Begegnung war ursprünglich für das zweite August-Wochenende angesetzt. Doch dann erwarten die Emsländer den 1. FC Köln in der ersten Runde des DFB-Pokalwettbewerbs (8.8., 15.30).

Das Heimspiel gegen ETSV Weiche Flensburg wurde zunächst für den 13. Dezember, 14 Uhr, terminiert. Das Duell mit dem nördlichsten Staffel-Kontrahenten sollte eigentlich am 30. August in der Hänsch-Arena stattfinden. Doch an diesem Tag findet im Meppener Stadion die Bundessiegerprüfung des Vereins für Deutsche Schäferhunde statt. Der Tausch des Heimrechts sei nicht möglich gewesen. „Ich bin optimistisch, dass wir noch eine andere Lösung finden“, hofft Neumann, dass die Flensburger bereits vorher an einem Termin in der Woche in Meppen antreten. Es sei unglücklich, die Saison um eine Woche zu verlängern.

Die Begegnung bei Hannover 96 II (10.10., 13.00) findet in der HDI-Arena statt. Der FC St. Pauli II trägt seine Heimspiele nicht mehr in Norderstedt, sondern wieder im Stadion Hohe Luft bei Victoria Hamburg aus. Dort läuft der SVM am 28. Oktober um 14 Uhr auf.

Sollte sich der SV Meppen mit Flensburg über einen früheren Termin verständigen, verabschiedet er sich nach dem Heimspiel gegen Schilksee am 6. Dezember in die Winterpause. Zum ersten Spiel 2016 müssen die Emsländer am zweiten Februar-Wochenende beim VfL Wolfsburg II antreten. Die Saison endet mit dem Derby beim VfB Oldenburg vermutlich am 21. Mai.

Der vorläufige Spielplan SV Meppen Saison 15/16

Lüneburger SK – SVM So., 26.7., 15 Uhr

SVM – Goslarer SC So., 2.8., 14 Uhr

SVM – VfL Wolfsburg II So., 16.8., 14 Uhr

TSV Schilksee – SVM Mi., 19.8., 18.15 Uhr

BV Cloppenburg – SVM So., 23.8., 14 Uhr

SpVgg Drochtersen/Assel – SVM So., 6.9., 14 Uhr

SVM – Eintr. Norderstedt So., 13.9., 14 Uhr

Hamburger SV II – SVM S0., 20.9., 14 Uhr

SVM – Bor. Hildesheim So., 27.9., 14 Uhr

SVM – Eintr. Braunschweig II Fr., 2.10., 19.30 Uhr

Hannover 96 II – SVM Sa., 10.10., 13 Uhr

SVM – TSV Havelse So., 18.10., 14 Uhr

St. Pauli II – SVM Sa., 24.10., 14 Uhr

SVM – BSV Rehden Fr., 30.10., 19.30 Uhr

VfB Lübeck – SVM Fr., 6.11., 19.30 Uhr

SVM – VfB Oldenburg So., 15.11., 14 Uhr

SVM – Lüneburger SK So., 22.11., 14 Uhr

Goslarer SC – SVM Sa., 28.11., 14 Uhr

SVM – TSV Schilksee So., 6.12., 14 Uhr

SVM – Weiche Flensburg So., 13.12., 14 Uhr

VfL Wolfsburg II – SVM Sa., 13.2., 13 Uhr

SVM – BV Cloppenburg So., 21.2., 14 Uhr

Weiche Flensburg – SVM So., 28.2., 14 Uhr

SVM – SpVgg Drochtersen/Assel So., 6.3., 14 Uhr

Eintr. Norderstedt – SVM So., 13.3., 14 Uhr

SVM – Hamburger SV II So., 23.3., 14 Uhr

Bor. Hildesheim – SVM So., 3.4., 15 Uhr

Eintr. Braunschweig – SVM Sa., 9.4., 14 Uhr

SVM – Hannover 96 II So., 17.4., 14 Uhr

TSV Havelse – SVM So., 24.4., 14 Uhr

SVM – St. Pauli II So., 1.5., 14 Uhr

BSV Rehden – SVM Sa., 7.5., 15 Uhr

SVM – VfB Lübeck So., 15.5., 14 Uhr

VfB Oldenburg – SVM Sa., 21.5., 14 Uhr


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN