Am 24. Januar Meppener Test gegen Drittligisten RW Erfurt

Ein Testspiell gegen RW Erfurt hat der SV Meppen in der Vorbereitung vereinbart. Das Foto zeigt Kapitän Johan Wigger (M.).Foto: Werner ScholzEin Testspiell gegen RW Erfurt hat der SV Meppen in der Vorbereitung vereinbart. Das Foto zeigt Kapitän Johan Wigger (M.).Foto: Werner Scholz

Meppen. Der SV Meppen erwartet am 24. Januar den Drittligisten RW Erfurt zu einem Vorbereitungsspiel. Damit trifft die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart auf einen weiteren starken Gegner.

Die Thüringer, die am 5. Januar mit der Vorbereitung beginnen, beziehen vom 15. bis 24. Januar ein Trainingslager im niederländischen Delden (bei Enschede). Auf der Rückreise macht die Mannschaft des österreichischen Trainers Walter Kogler Station im Emsland. RW Erfurt belegt in der Tabelle den achten Platz, hat aber nur vier Punkte Rückstand auf Relegationsrang drei.

Die Meppener starten am 6. Januar in die Vorbereitung. Nach Hallenturnieren in Schüttorf (8., 9.1.), Meschede (10.1.) und Ibbenbüren (11.1.) und sind weitere Vorbereitungsspiele geplant gegen die U23 von Twente Enschede (13.1., 14 Uhr), beim SC Verl (18.1.), beim SC Melle (25.1.), gegen SF Lotte (28.1., Austragungsort noch offen), bei Bayer Uerdingen (31.1.), beim SC Spelle-Venhaus (4.2., 19 Uhr) und beim FC Bochholt (8.2.).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN