zuletzt aktualisiert vor

Hoffen auf Punktgewinn Meppen besiegt Havelse in einer Regenschlacht mit 4:3

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Meppen. Der SV Meppen will auch im vierten Spiel in Serie ungeschlagen bleiben. Die letzten Heimpunkte gegen den TSV Havelse hat er allerdings in der Saison 2000/2001 gesammelt. Verfolgen Sie das Heimspiel im Liveticker.

Hier geht es direkt zum Liveticker.

In einer sehr unterhaltsamen und aufregenden Partie gewinnt der SV Meppen vor 1.279 Zuschauern verdient mit 4:3. Nach Dauerregen war der Platz kaum bespielbar und glich einem Acker. Die gut spielenden Emsländer gerieten unglücklich zur Halbzeit mit 1:2 in Rückstand.

Zu Beginn der zweiten 45 Minuten sorgte Kremer mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von zehn Minuten für das Meppener 4:2. Nachdem El-Helwe in der 76. Minute noch für den Anschlusstreffer sorgte, brachten die Meppener die Führung über die Zeit.

Nachdem Hintzke und Scheffler beide noch die gelb-rote Karte sahen, brachten die Meppener die knappe Führung über die Zeit. Letztendlich siegten die Blau-Weißen verdient und schoben sich auf Platz fünf der Tabelle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN