Ein Artikel der Redaktion

Auch jüngere Emsländer gefragt Ukraine-Flüchtlinge sind kaum in Spelle und lernen schon Deutsch

Von Ludger Jungeblut | 12.04.2022, 14:38 Uhr

Spontan haben zwei Frauen, die aus der Ukraine stammen, Deutschunterricht für geflüchtete Landsleute in Spelle organisiert. Die Menschen sollen dort auf den Alltag vorbereitet werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden