Ein Artikel der Redaktion

Taucher finden keine Leckage Nach Wassereinbruch: Lage von Schiff im Speller Hafen ist stabil

Von Wilfried Roggendorf und Harry de Winter | 25.01.2022, 08:58 Uhr | Update am 25.01.2022

Im Hafen von Spelle drohte am Dienstagmorgen ein Schiff zu sinken. Der um 8.20 Uhr alarmierten Feuerwehr gelang es gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften nach rund vier Stunden, das Schiff zu stabilisieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden