Ein Artikel der Redaktion

Programm in den Sommerferien Speller Markelo-Platz wird zur Open-Air-Bühne

Von PM. | 28.06.2016, 16:45 Uhr

In den Sommerferien wird sich der Markelo-Platz in Spelle wieder regelmäßig zu einer Open-Air-Bühne verwandeln: Jeden Donnerstag in den Ferien laden Künstler bei freiem Eintritt Kinder von 15.30 bis 17 Uhr zu Spiel und Spaß ein.

Den Auftakt macht am Donnerstag, 30. Juni, Clown Ati. Der Guinnessweltrekordler im Luftballon-Figuren modellieren zeigt Zaubereien, Jonglagen sowie gewollte Missgeschicke.

Am Donnerstag, 7. Juli, steht der Spaß im Vordergrund, wenn der Magier, Clown und Jongleur Endrik Thier sein Publikum zu einer kunterbunten Kinderzaubershow einlädt. Kinderliedermacher Christian Hüser gastiert am Donnerstag, 14. Juli, auf dem Markelo-Platz und präsentiert Bewegungslieder für Jung und Alt. Am Donnerstag, 21. Juli, hat Clown Georg Jonglage, Zauberei und Einrad-Akrobatik im Gepäck. Den Abschluss bildet am Donnerstag, 28. Juli, das Fadenspiel-Theater mit dem Clownstheaterstück „Monstersalat“. Abends sind erstmals alle Erwachsenen zu einer After-Work-Party mit der Band „Two for the Blue“ und Eisstockschießen eingeladen. Bei schlechtem Wetter finden die Kinderveranstaltungen im Rahmen des Emsländischen Kultursommers in der Oberschule statt.