Ein Artikel der Redaktion

Modenschau bei Schulte Azubis auf dem Laufsteg in Schapen

Von Heinz Krüssel | 10.11.2013, 13:57 Uhr

In die Rolle eines Karl Lagerfeld, Lady Gaga, Paris Hilton, Heidi Klum, Britney Spears oder weiteren Stars und Sternchen sind die 14 Auszubildenden des Modehauses Schulte in Schapen geschlüpft.

Ein wichtiger Bestandteil im Schapener Ausbildungsbetrieb ist eine von den Azubis der drei Ausbildungsjahrgänge organisierte Modenschau. Selbstverständlich präsentieren die jungen Damen und Herren höchstpersönlich die aktuelle Herbst- und Wintermode auf dem Laufsteg.

„Sinn der Aktion ist es, unseren jungen Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, sich intensiv mit der aktuellen Mode und mit der Warenkunde zu befassen und ihnen schließlich die Möglichkeit zu eröffnen, das Erarbeitete vor einem Publikum zu präsentieren“, erläuterte Geschäftsführer Hermann Schütte-Bruns die Hintergründe. Dazu gehöre auch, dass die Teamarbeit gefördert werde.

Teil der Ausbildung

Als Abschluss der intensiven Vorbereitung hatten die Auszubildenden Eltern, Geschwister, Freunde und Kollegen eingeladen. Moderiert wurde die Show von Christina Sadykov und Klara Surmann als Mister und Misses Oscar. Mit flotten Sprüchen stellten die angehenden Einzelhandelskauffrauen die Outfits der jeweiligen Stars und Sternchen auf dem roten Teppich vor. Diese hatten zugleich die Aufgabe, die modischen Trends der jungen Generation zu erläutern. „So wird auch das freie Sprechen vor Publikum geschult“, betonte Ausbildungsleiter Rolf Steinsträter.

Viel Beifall gab es, als die Models in kleinen Sketchen ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellten und zum Schmunzeln anregten.

„Es war eine tolle Vorstellung“, würdigten die Geschäftsführer Agnes und Hermann Schütte-Bruns zum Abschluss das Engagement aller Beteiligten. Sie unterstrichen die Bedeutung engagierter und qualifizierter Mitarbeiter in einem expandierenden Unternehmen. Derzeit werden im Modehaus Schulte 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, davon 14 Auszubildende.