Ein Artikel der Redaktion

Minus kann ausgeglichen werden Große Projekte geplant: Rat Spelle beschließt Haushalt 2023

Von Ludger Jungeblut | 30.11.2022, 19:20 Uhr

Eine neue Kita, der Ausbau von Straßen und mehr: Teure Projekte hat sich die Gemeinde Spelle vorgenommen. Die Gelder dafür sind nun im Haushalt festgezurrt. Ohne Kredit geht das jedoch nicht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche