Ein Artikel der Redaktion

Ereignis am 15. August Speller Sommernachtslauf feiert 25-jähriges Jubiläum

Von Anne Bremenkamp | 31.07.2014, 14:29 Uhr

Der Speller Sparkassen-Sommernachtslauf hat sich in den Kalendern zahlreicher Lauffans von nah und fern längst fest etabliert. Unter dem Motto „Laufend Spaß haben“ feiert das Event am 15. August seinen 25. Geburtstag und wartet mit Läufen für alle Alters- und Leistungsklassen auf.

Dass der Sparkassen-Sommernachtslauf, den allein im letzten Jahr 1542 Läufer beehrten, auch im Jubiläumsjahr wieder ein Publikumsmagnet wird, dafür trägt die Laufgruppe des SC Spelle-Venhaus als Veranstalter Sorge. „Was 1990 klein angefangen hat, kommt jetzt ganz groß raus,“, verwiesen Laurenz Altehülsing und Joachim Rother stellvertretend für die Laufgruppe des SC Spelle-Venhaus auf die Anfänge einer sportlichen Erfolgsgeschichte. Der erste Sommernachtslauf, der im Rahmen der Speller 1100-Jahr-Feier ausgerufen worden war, hatte auf zwei Strecken 350 Teilnehmer verzeichnet. Heute gehören traditionell der Bambinilauf, die Schülermeile, der DLV-Hauptlauf über 10 Kilometer (auch Wertungslauf des EL-Cups) sowie der DLV-Halbmarathon zum Programm, das ergänzt wird vom Jedermann-Lauf über fünf Kilometer, der auch als Teamlauf ausgeschrieben wird.

„Ein Team besteht aus mindestens vier Läufern, die sich gemeinsam im sportlichen Wettkampf messen möchten“, so Laurenz Altehülsing, der Verwaltungs-, Firmen- oder Abteilungsteams, Jugendgruppen, Nachbarn oder Freunde ebenso herzlich einlädt wie Sport-, Kegel- oder Schützenvereine. Zudem wünschen sich die Organisatoren feiernde Fangruppen an den flachen, schnellen und vollständig asphaltierten Laufstrecken. Zu einem Erlebnis für Groß und Klein wird der Sparkassen-Sommernachtslauf am Wöhlehof auch dank des Rahmenprogramms.

Voranmeldungen bei Jürgen Abendroth unter Telefon 05977/1460 oder Rainer Ewels unter Telefon 05977/928557 (jeweils zwischen 21 und 22 Uhr) oder online unter www.spelle-laufgruppe.de . Auf der Homepage finden sich alle Startzeiten und weitere Infos. Meldeschluss ist der 12. August, Nachmeldungen werden bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Lauf entgegengenommen.