Ein Artikel der Redaktion

Endrik Thier verzaubert Gäste Lünner Dammfest zieht Groß und Klein an

Von PM. | 30.06.2016, 15:28 Uhr

Das Dammfest im Lünner Bürgerpark hat den Besuchern ein vielseitiges Fest mit ansprechender Unterhaltung und Kurzweil geboten.

Es zeigte sich, dass die Lünner Vereine und Verbände mit großem Einsatz das Fest zu einem Erfolg werden ließen. Groß und Klein ließen sich einer Mitteilung der Samtgemeinde Spelle nach von den zahlreichen Ständen und Aktionen begeistern.

Engagierte Bürger

Nach einem ökumenischen Gottesdienst durch Pater Joshy George sowie Pastor Joachim Korporal und den Begrüßungsworten von Bürgermeisterin Magdalena Wilmes stürzten sich die Besucher in das vielseitige Programm. „Dieses Fest mit einem derart vielseitigen Programm wäre ohne die Unterstützung und Mitwirkung von engagierten Bürgern nicht möglich. Ich bin dankbar, dass so viele aktiv das Dammfest unterstützt haben“, hob Wilmes hervor und unterstrich die besondere Bedeutung eines gemeinsamen Festes für den Zusammenhalt eines Ortes.

Feier trotz Regenschauers

Der Auftritt von Zauberer Endrik Thier brachte sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen zum Staunen und Lachen. Der Musikverein Beesten-Lünne ließ mit einem gelungenen Konzert eine gemütliche Atmosphäre entstehen, sodass die vielseitigen Stände, Karussell und Wettkämpfe ausgiebig genutzt wurden. So wurde den Besuchern bei den Aktionen beispielsweise Geschicklichkeit, Glück, Geduld oder Schnelligkeit abverlangt. Ein Café, Eis, Imbiss oder Pizza standen zur Stärkung bereit. Zum Abschluss heizten „Die Kassenpatienten“ mit einem vielseitigen Musikmix den Besuchern, die das Fest in launiger Atmosphäre ausklingen ließen, ordentlich ein. Trotz zwischenzeitlichen Regenschauern ließen sich die Gäste nicht davon abhalten, gemeinsam zu feiern.

Mehr aus Spelle lesen Sie in unserem Ortsportal.