Jahresdienstversammlung 385 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Spelle

Von Felix Reis

Meine Nachrichten

Um das Thema Spelle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Spelle. Acht Ehrungen für insgesamt 385 Jahre Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Spelle waren der Höhepunkt bei der Jahresdienstversammlung, zu der Ortsbrandmeister Stephan Stappers zahlreiche Gäste willkommen hieß. Mit flotter Musik lockerte der Feuerwehrmusikzug Spelle-Venhaus die Versammlung auf.

„Für so viele Jahre Mitgliedschaft Ehrungen auszusprechen, passiert auch nicht alle Tage“, sagte Brandabschnittsleiter Andreas Wentker. Er würdigte die Leistungen der Jubilare, die teilweise langjährige Führungspositionen in der Speller Wehr innehatten. „Ihr seid ein Vorbild für die jüngeren Kameraden, euch gebührt großer Dank und Anerkennung“, lobte Wentker. Zusammen mit Gemeindebrandmeister Alois Wilmes und Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf überreichte er das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen für 40 Jahre an Hubert Giese, Peter Krükkert und Alfons Roling. Das Abzeichen für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Leo Lügermann, Johannes Schütte, Bernhard Schwis und Heribert Segers. Eine besondere Ehrung der Samtgemeinde für 65-jährige Mitgliedschaft erhielt der 82-jährige Wilhelm Stemmerich.

Eine der größten Feuerwehren im Emsland

 „Wir sind mit insgesamt 209 Mitgliedern in vier Abteilungen eine mit der größten Feuerwehren im Emsland“, so Matthias Bembom, stellvertretender Ortsbrandmeister, in seinem Jahresbericht 2015. Die 68 Mitglieder der Einsatzabteilung rückten zu 23 Brandeinsätzen, 35 technischen Hilfeleistungen und 10 Brandmeldealarmen aus. Zusammen mit den Dienstabenden leistete man 5399 Stunden ehrenamtlich. 61 Lehrgänge dienten der Fort- und Weiterbildung. 25 Kameraden engagieren sich überörtlich.

Kreiszeltlager in Bramsche war ein Höhepunkt

 „Die 20 Jugendlichen und 8 Betreuer der Jugendfeuerwehr Spelle trafen sich zu 45 Übungsdiensten und leisteten dabei 1340 Stunden“, berichtete Jugendfeuerwehrwart Udo Larbus. Viele Aktivitäten auf Gemeinde- und Kreisebene standen auf dem Dienstplan. Höhepunkt war wieder einmal das Kreiszeltlager in Bramsche. Außerdem erhielt man den RWE-Klimaschutzpreis. „Der Musikzug traf sich im letzten Jahr zu 35 Proben und 27 Auftritten“, berichtete dessen Vorsitzender Günter Brink.

Lob von allen Seiten

„Ich wüsste gar nicht, wie wir in der Samtgemeinde ohne unsere Feuerwehren klarkommen sollten“, bedankte sich Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf. „Es sind schon eine beachtliche Zahl von Stunden, die zum Wohle der Allgemeinheit ehrenamtlich geleistet wurden“, fuhr er fort. Bürgermeister Georg Holtkötter schloss sich dem Dank an. „Besonders möchte ich mich auch beim Musikzug bedanken, der mit seinem großen Klangkörper immer wieder begeistert“, sagte er.

125-jähriges Jubiläum

„Zum Abschluss möchte ich auf unser 125-jähriges Jubiläum hinweisen, das wir vom 26. bis 28. August 2016 mit der Bevölkerung feiern wollen“, erläuterte Stephan Stappers. Höhepunkt wird der „Große Zapfenstreich“ am Samstagabend mit anschließendem Feuerwerk sein. „Besonders freue ich mich, dass sie, Herr Dr. Bernard Krone, die Schirmherrschaft für unser Jubiläum übernommen haben“, dankte er ihm unter dem Beifall der Versammlung.

Mehr aus Spelle lesen Sie in unserem Ortsportal.


Personalien:

 Beginn Probejahr: Sebastian Drees, Dennis Pöppe Lukas Bonn (alle Einsatzabteilung)

 Beförderungen: Feuerwehrmusiker/in Luca Luttermann, Julia Evers, Sarah Kruse, Lisa Middelhoff; Oberfeuerwehrmusiker Lukas Thale (alle Musikzug); Feuerwehrmann Henrik Reekers, Tobias Tenkleve; Oberfeuerwehrmann Andre Brüggemann, Dominik Jungehüser, Andre Rietmann, Steffen Senker; Hauptfeuerwehrmann Tobias Heilemann; Oberlöschmeister Tobias Bembom, Hauptbrandmeister Stephan Stappers (alle Einsatzabteilung).

 Ehrungen: Hubert Giese, Peter Krükkert, Alfons Roling (40-jährige Mitgliedschaft); Leo Lügermann, Johannes Schütte, Bernhard Schwis, Heribert Segers (50-jährige Mitgliedschaft); Wilhelm Stemmerich (65-jährige Mitgliedschaft)

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN