Mehrere Tiere verendet Schweinetransporter in Lünne umgekippt –L 58 gesperrt

Von Felix Reis


Lünne. Ein vollbeladener Schweinetransporter ist auf der Landesstraße 58 (L58) auf Höhe des Wintermannshof in Lünne verunglückt. Mehrere von 150 Schweinen sind verendet, die Straße ist laut Polizei vor Ort bis mindestens 19 Uhr gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 22-Jähriger aus Sögel mit dem Sattelzug die L 58 aus Emsbüren kommend in Richtung Lünne. In einer engen Linkskurve auf Höhe des Wintermannshof kam das Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN