Jetzt „Minimusiker-Schule“ 74 Minimusiker in Lünne nehmen CD auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Spelle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lünne. Sie singen viel, sie singen laut und manchmal auch leise, aber vor allem singen sie so gut, dass sie jetzt sogar mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurden: Die 74 Kinder der Ludwig-Schriever-Grundschule in Lünne haben im Rahmen des Projekts „Minimusiker“ eine CD mit 16 Liedern aufgenommen – ganz wie echte Profis.

Musik gehört schon lange zum guten Ton der Lünner Grundschule , die großen Wert auf die musikalische Bildung der Kinder legt und die sich jetzt die erste Minimusiker-Schule im südlichen Emsland nennen darf. Zudem nimmt sie in Kooperation mit der Musikschule des Emslands regelmäßig am niedersächsischen Musikalisierungsprogramm „Wir machen die Musik!“ teil.

Und so war es nicht verwunderlich, dass die Musikpädagogen Till Backhaus und Lars Lütke-Lefert von der Münsteraner „Minimusiker“-Zentrale in Lünne auf eine bestens vorbereitete Schulgemeinschaft trafen. Die freute sich quer durch alle Klassen riesig auf das Abenteuer CD-Aufnahme, die für die Schule kostenlos ist und sich nur durch den Verkauf der CDs innerhalb der Schulgemeinschaft trägt.

Nachdem ein ganz normales Klassenzimmer flugs in ein nahezu professionelles Tonstudio verwandelt war, gaben die Kinder ihr Bestes zum Besten und intonierten fröhliche Lieder quer durch den Jahresverlauf. Titel wie „Alle Kinder lernen lesen“, „In der Weihnachtsbäckerei“, „Stups der kleine Osterhase“, „Im Land der Blaukarierten“ oder „Das Rap-Huhn“ gaben, begleitet von Klavier, Gitarre oder Trompete, den Ton vor.

„Sehr diszipliniert, sehr stimmstark, einfach toll!“, äußerten die Profis Till Backhaus und Lars Lütke-Lefert ihren Respekt vor den Nachwuchssängern. „Früher gehörte das Singen selbstverständlich zum Alltag. Wir möchten, dass Kinder wieder mehr mit Musik groß werden, denn Singen macht glücklich, schlau, stark und stolz“, betonten die Musikpädagogen. Sie verwiesen zudem darauf, dass die Kinder beim Singen eine Gemeinschaft erfahren, die wirklich keinen ausgrenzt.

„Für uns war allein die intensive Vorbereitung auf die CD-Aufnahme eine tolle Möglichkeit, den täglichen Gesang mit viel Spaß in das Schulleben zu integrieren“, zeigte sich die kommissarische Schulleiterin Ursula Lillge begeistert vom Minimusiker-Projekt. Damit diese ganz persönliche Erinnerung an die Grundschulzeit immer lebendig bleibt, sind auf der bald fertigen CD nicht nur die Lieder zu hören, sondern auch die schönsten Bilder eines klang- und erlebnisvollen Vormittags zu sehen. Und ihr individuelles Repertoire lässt wissen: „So klingt nur die Ludwig-Schriever-Grundschule in Lünne“.

Mehr Infos zum Minimusiker-Projekt unter www.minimusiker.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN