Schweißtisch in Brand geraten Feuer beim Landmaschinenhersteller Krone in Spelle

Von Felix Reis

Ein Schweißtisch ist am Donnerstagabend beim Landmaschinenhersteller Krone in Spelle in Brand geraten. Foto: Felix ReisEin Schweißtisch ist am Donnerstagabend beim Landmaschinenhersteller Krone in Spelle in Brand geraten. Foto: Felix Reis

Spelle. Beim Landmaschinenhersteller Krone ist es am Donnerstagabend zu einem Feuer gekommen. Nach ersten Angaben der Feuerwehr ist ein Schweißtisch in Brand geraten.

In einer Produktionshalle des Landmaschinenherstellers Krone ist am Abend aus noch ungeklärter Ursache ein Schweißtisch in Brand geraten. Die Spätschicht hat die Feuerwehr alarmiert und die Mitarbeiter konnten die Halle unverletzt verlassen. Bei dem Brand ist es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.

Mit zwei Trupps waren die Helfer der Ortfeuerwehr Spelle unter Atemschutz in die Halle vorgegangen. Das Feuer konnten sie schnell löschen. Im Anschluss wurde die Halle mit Hochleistungslüftern belüftet.

Zur Höhe des Sachschadens konnten die Einsatzkräfte am Abend noch keine Angabe mehr machen.

Die Feuerwehr konnte bei dem Brand auf dem Firmengelände schnell vor Ort sein, weil sie bereits um kurz nach 21 Uhr zu einem Containerbrand in Spelle in der Hauptstraße ausgerückt war. Aufgrund des neuen Einsatzortes wurden zu den bereits ausgerückten Kräften durch Vollalarm weitere Feuerwehrleute alarmiert. Insgesamt waren sie mit sechs Fahrzeugen und 32 Leuten vor Ort.