Radfahrer ausgewichen Mutter und Kind bei Unfall in Spelle verletzt

Bei einem Unfall in Spelle am Montag sind eine 27-Jährige und ihr fünfjähriges Kind verletzt worden. Symbolfoto: dpaBei einem Unfall in Spelle am Montag sind eine 27-Jährige und ihr fünfjähriges Kind verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Spelle. Bei einem Unfall in Spelle sind am Montagabend eine 27-Jährige und ihr fünfjähriges Kind schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wollte gegen 17.30 Uhr ein 75-jähriger Fahrradfahrer die Varenroder Straße überqueren und übersah dabei einen von rechts kommenden Renault Megane. Die 27-jährige Fahrerin des Renault wich nach rechts aus, berührte jedoch noch den Radfahrer. Dieser stürzte, blieb aber unverletzt.

Der Megane kam von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und kam im Seitenraum zum Stillstand. Die Autofahrerin und ihr fünfjähriges Kind wurden bei dem Unfall schwer verletzt und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Nachrichten aus der Samtgemeinde Spelle finden Sie unter www.noz.de/spelle