„Nacht der Erinnerungen“ Klassentreffen in Spelle im XXL-Format

Auf das Treffen der Ehemaligen der Oberschule Spelle weist diese von einer Schülerfirma wieder in „Schuss“ gebrachte Ape hin, ein Dreiradtransporter, den Schulleiter Helmut Klöhn als „rollende Werbetrommel“ angeschafft hat.Foto: Thomas PertzAuf das Treffen der Ehemaligen der Oberschule Spelle weist diese von einer Schülerfirma wieder in „Schuss“ gebrachte Ape hin, ein Dreiradtransporter, den Schulleiter Helmut Klöhn als „rollende Werbetrommel“ angeschafft hat.Foto: Thomas Pertz

Spelle. Es ist ein Klassentreffen im „XXL“-Format, das da am 5. April in Spelle über die Bühne gehen wird. In der „Nacht der Erinnerungen“ werden sicherlich viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der Oberschule in das große Festzelt auf den Markelo-Platz kommen und dabei wohl nicht nur über alte Zeiten schwadronieren.

Es gibt nämlich auch aktuell jede Menge über die Oberschule zu berichten, die inzwischen als gymnasialer Zweig geführt wird. Für die Jahre 2014 und 2015 ist eine Erweiterung der Schule mit einem Investitionsvolumen von rund drei Millionen E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN