„Auftakt“ im Alten Pfarrhaus Sangesfreuden in Schapen

Ein musikalischer Höhepunkt im Alten Pfarrhaus ist das Konzert der Gruppe „Auftakt“. Foto: VeranstalterEin musikalischer Höhepunkt im Alten Pfarrhaus ist das Konzert der Gruppe „Auftakt“. Foto: Veranstalter

Schapen.. „Rosen, Tölpel und Romantik“ - so ist das Konzert überschrieben, mit dem die Handruper Gruppe „Auftakt“ einen Querschnitt ihrer beiden Programme über die Goldenen Zwanziger („Von Rosen, Tulpen und Narzissen“) und die Romantik („Bewegt sich dort etwas am Waldesrand?“) am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im alten Pfarrhaus in Schapen präsentieren möchte.

Dazu laden der Heimatverein und die Gemeinde Schapen ein. Und es wird nicht nur ernst zu gehen, das versprechen die Musiker, die neben ihrem Hang zur Romantik auch eine Vorliebe für skurrile Gestalten, kauzigen Humor und fantastische Gefilde haben. So findet sich neben den Rosen der Sehnsucht, der Mondnächte und der Schwärmerei auch Humoreskes in dem Blumenstrauß aus Liedern, Texten und Bildern.

Der Eintritt beträgt 8 Euro. Karten können ab sofort im Vorverkauf bei der Vorsitzenden des Heimatvereins, Helga Dünnebacke, Telefon 05458/ 638 und im Gemeindebüro Schapen erworben werden.