Experten unterbreiten Vorschläge Schulen in der Samtgemeinde Spelle sollen modernisiert werden

Wegen steigender Schülerzahlen hat die Johannes-Grundschule in Spelle einen zusätzlichen Raumbedarf.Wegen steigender Schülerzahlen hat die Johannes-Grundschule in Spelle einen zusätzlichen Raumbedarf.
Ludger Jungeblut

Spelle. Die Schulen in der Samtgemeinde Spelle sollen modernisiert werden. Einstimmig hat der alte Samtgemeinderat Spelle sowohl den Schulentwicklungsplan als auch den Medienentwicklungsplan beschlossen.

Zuvor hatte sich bereits der Schulausschuss des Samtgemeinderates mit den Plänen befasst und ebenfalls geschlossen seine Zustimmung gegeben. Diplom-Sozialwissenschaftlerin Petra von Berlepsch aus Niedernwöhren im Landkreis Schaumb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN